Pressemitteilung

AXEL HOTELS eröffnet zweites Hotel in Berlin

Berlin, 14.Juli 2017 – Verstärkung für die spanische Hotelkette:

AXEL HOTELS hat ein weiteres Hotel, TWO HOTEL BERLIN by Axel in Berlin eröffnet – bereits das zweite Hotel in der boomenden Metropole. Angesiedelt in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf liegt das neue Hotel nicht unweit der beliebten Einkaufsstraße Kurfürstendamm und dem benachbarten Szenebezirk Schöneberg mit seinen zahlreichen Restaurants und Ausgehmöglichkeiten.

Große Freude auch bei AXEL HOTEL BERLIN Manager Juan Carlos Utrilla Rubio

„Wir freuen uns sehr unseren zweiten Standort in Berlin eröffnet zu haben, dass Konzept der Hotelkette weiter auszubauen und bereits unser siebtes Hotel zu platzieren.“

Auch in dem neuen Hotel bleibt sich AXEL HOTELS seiner Philosophie treu und setzt weiterhin seinen Fokus auf die „Gay-Community“. Mit 86 modernen und geschmackvoll ausgestatteten Zimmern, welche den höchsten Standard an Service und Ausstattung bieten, schafft das neue Hotel eine tolerante und respektvolle Umgebung, in der alle Gäste unabhängig ihrer sexuellen Ausrichtung willkommen sind. Als „heterofreundlich“ bezeichnet sich das Hotel selbst und schafft damit ein vielfältiges und kosmopolitisches Umfeld in der Verschiedenartigkeit respektiert und geschätzt werden.

Das siebte und oberste Stockwerk des Hotels beherbergt das Restaurant Ceviche103 Berlin mit seiner Cocktailbar, welches peruanische Köstlichkeiten anbietet und von seiner Dachterrasse einen Panoramablick auf die Stadt erlaubt. Das Hotel ist zudem mit einem vorzüglichen und modernen Wellness- und Fitnessbereich für seine Hotelgäste ausgestattet.

Die AXEL HOTEL Kette positioniert sich zurzeit mit sieben Hotels in Barcelona, Madrid, Ibiza, Maspalomas und Berlin in der Lifestyle- und Stadthotellerie. Geführt von der Axel Corp. setzt sich das Unternehmen seit 2003 für die Interessen der „LGBTQ“ Gemeinschaft ein und legt besonderen Wert auf ein persönliches und individuelles Umfeld mit internationalem Standard und Top-Qualität.